メインコンテンツにスキップ
英語
ドイツ語

手順 12を翻訳中

手順12
Well isn't this a beauty? We're really digging the translucent plastic frame, showing off all of its embedded antennas and buttons—all of which connect to the motherboard by spring contacts.
  • Well isn't this a beauty? We're really digging the translucent plastic frame, showing off all of its embedded antennas and buttons—all of which connect to the motherboard by spring contacts.

  • And down on the tail there are those five pogo pins we saw earlier. This is actually a USB 2.0 device interface, with power input—ready for future expansions and fancier cases.

  • Possible future upgrades include NFC-embedded cases for quick and easy payments.

Ist das nicht eine Schönheit? Wir stehen voll auf den durchsichtigen Kunststoffrahmen, der uns all seine eingebauten Antennen und Knöpfe präsentiert – alle sind über Federkontakte mit der Hauptplatine verbunden.

Am unteren Ende stoßen wir wieder auf die fünf Federkontaktstifte vom Anfang. Dies ist eigentlich eine USB 2.0 Geräteschnittstelle inklusive Stromanschluss – bereit für zukünftige Erweiterungen und ausgefallene Gehäuse.

Eine künftige Erweiterung ist möglicherweise ein Gehäuse mit NFC-Unterstützung für schnelle und einfache Geldzahlungen.

クリエイティブコモンズのオープンソース著作権のもと、あなたの投稿は著作権の対象となります