Skip to main content
英語
ドイツ語

手順 8を翻訳中

手順8
And with that, we're done with the first level of user repairs. The Fairphone is designed to be easily separated into modular components, but what if you want to fix an individual module? The modules are held together with Torx T5 screws—presumably to deter the casual user from delving too deep—but are still easy to open up.
  • And with that, we're done with the first level of user repairs. The Fairphone is designed to be easily separated into modular components, but what if you want to fix an individual module?

  • The modules are held together with Torx T5 screws—presumably to deter the casual user from delving too deep—but are still easy to open up.

  • We start with the top module: the front-facing camera pops right off thanks to a simple flex cable connector.

  • Spring contacts power the earpiece speaker, making for easy replacement of that as well.

  • The headphone jack, the final component, is soldered to the board. Fortunately, nothing major remains, so a replacement board should be pretty cheap.

Und damit haben wir die erste Ebene der Benutzer-Reparatur abgeschlossen: Das Fairphone ist so gebaut, dass es sich einfach in seine Module zerlegen lässt. Aber was, wenn du ein einzelnes Modul reparieren möchtest?

Die Module werden von Torx T5 Schrauben zusammengehalten – wahrscheinlich um unerfahrene Benutzer von tiefergehenden Reparaturen abzuhalten – sind aber dennoch einfach zu öffnen.

Wir beginnen mit dem obersten Modul: Die Frontkamera lässt sich dank eines gut gesetzten Flexkabels einfach abnehmen.

Federkontakte verbinden den Ohrhörer-Lautsprecher, so dass dieser sich ebenfalls leicht austauschen lässt.

Als letzte Komponente ist die Kopfhörerbuchse auf der Platine festgelötet. Glücklicherweise verbleibt nichts wichtiges, wodurch die Platine recht günstig zu ersetzen sein sollte.

クリエイティブコモンズのオープンソース著作権のもと、あなたの投稿は著作権の対象となります