メインコンテンツにスキップ

手順15に変更

Dennis Kielerさんによる編集

編集が拒否されました。 : Jeff Suovanen

変更なし

手順ライン

[* black] Samsung Galaxy S6 Repairability Score: ***4 out of 10*** (10 is easiest to repair).
- [* green] Many components are modular and can be replaced independently.
- [* yellow] The S6 doesn't have the S5's display-first entry, but the display still needs to be removed if you want to replace the USB port.
- [* yellow] Unlike the S6 Edge, the battery can be removed without first ousting the motherboard—but tough adhesive and a glued-on rear panel make replacement more difficult than necessary.
- [* red] Front and back glass make for double the crackability, and strong adhesive on the rear glass makes it very difficult to gain entry into the device.
- [* red] Replacing the glass without destroying the display is probably impossible.
+ [* green] Viele Komponenten sind modular und können unabhängig voneinander ausgetauscht werden.
+ [* yellow] Das Galaxy S6 verfügt nicht über das Galaxy S5-Display, aber das Display muss entfernt werden, wenn Sie den USB-Port ersetzen möchten.
+ [* yellow] Im Gegensatz zum S6 Edge kann der Akku ohne vorheriges Herausziehen des Motherboards entfernt werden - aber ein harter Klebstoff und eine aufgeklebte Rückwand machen den Austausch des Akkus schwieriger als nötig.
+ [* red] Vorderes und hinteres Glas bilden zusammen eine gute Sicherheit wenn es um Reparaturen geht da der Hersteller natürlich verhindern will das jeder beliebige es öffnet , und starker Kleber auf dem hinteren Glas macht es sehr schwierig, ins innere des Gerätes zu kommen.
+ [* red] Das Auswechseln des Glases ohne Zerstörung des Displays ist ohne dem richtigen Werkzeug so gut wie unmöglich.