メインコンテンツにスキップ

パーツ

パーツは指定されていません。

    • Drücke Windows + R, gib "devmgmt.msc" in das Dialogfeld ein und drücke OK. Erweitere die Festplatten-Treiber. Klicke mit der rechten Maustaste auf die externe Festplatte und wähle Treibersoftware updaten aus...

    • Wenn es neue Updates gibt, folge den Anweisungen und deine Festplatte wird aktualisiert.

    • Erfahrene Nutzer überprüfen die Festplatte in dem Programm "Windows Disk Management", wenn diese nicht erkannt wird. Um dieses zu öffnen kannst du auf das Windows Logo in der Taskbar klicken und auf Datenträgerverwaltung klicken.

    • Wenn der Laufwerksbuchstabe fehlt, wird die Festplatte nicht im Explorer angezeigt, jedoch in der Datenträgerverwaltung. Jetzt müssen wir dem Laufwerk einem Buchstaben zuweisen.

    • Klicke mit der rechten Maustaste auf die Festplatte. Dann auf "Laufwerksbuchstabe und -pfade ändern".

    • Klicke auf Hinzufügen und wähle einen Buchstaben für die Festplatte aus.

    • Wenn du siehst, dass die externe Festplatte, die von Windows nicht erkannt wird, gefüllt ist mit nicht zugeordnetem Speicherplatz, solltest du eine neue Partition darauf erstellen. Dies erlaubt Windows und anderen Betriebssystemen, die Festplatte zu erkennen und zu nutzen.

    • Wie wir wissen, gibt es verschiedene Tools wie die Windows Datenträgerverwaltung, diskpart-Befehle, Free Partition Magic sowie MiniTool Partition Wizard, auch andere können dabei helfen, eine Partition zu erstellen.

    • Wie wir wissen, kann es vorkommen, dass beim Anschließen einer neuen externen Festplatte von Toshiba Windows die Festplatte nicht erkennt, weil sie nicht initialisiert wurde. Öffne die Datenträgerverwaltung. (Drücke Windows + R auf der Tastatur um den Ausführen-Dialog zu starten. Gebe "diskmgmt.msc" in das Feld ein und klicke OK.)

    • Hier Übersetzung einfügen

    • Falls Ihre externe Toshiba-Festplatte m. d. falschen Dateisystem partitioniert wurde, wird das Problem,"Externe Festplatte wird nicht erkannt"auftreten. Eventuell haben Sie das Laufwerk auch mit dem ext4-Dateisystem v. Linux o. dem HFS Plus-Dateisystem v. Mac formatiert. Oder das Dateisystem Ihres Laufwerks ist beschädigt u. wird als RAW angezeigt.

    • Wie dem auch sei, Windows kann dieses Dateisystem nicht erkennen. Daher kann Windows auch Ihre externe Festplatte nicht finden.

    • sichern Sie zuerst die Dateien von der nicht erkannten externen Festplatte, die Sie noch brauchen. Danach formatieren Sie diese Platte mit dem neueren NTFS oder dem älteren FAT32 Dateisystem. Danach wird Windows die Platte erkennen.

    • Heutzutage, im Zeitalter des Internets, kann unser Computer dem Risiko einer Virusattacke ausgesetzt sein, wenn Internetseiten besucht werden. Sobald unser PC einen Virus eingefangen hat, wird dieser auch auf der externen Toshiba Festplatte sein. So kann Windows diese externe Toshiba Festplatte nicht erkennen.

    • Wenn das passiert ist, sollten wir zuerst wichtige Daten von dem nicht erkannten Laufwerk sichern. Danach lassen wir eine Antivirussoftware drüberlaufen, um den Virus so schnell wie möglich loszuwerden.

終わりに

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

4 の人々がこのガイドを完成させました。

以下の翻訳者の皆さんにお礼を申し上げます:

100%

これらの翻訳者の方々は世界を修理する私たちのサポートをしてくれています。 あなたも貢献してみませんか?
翻訳を始める ›

Michael Luo

メンバー登録日: 2018年05月30日

223 ポイント

1ガイドが承認済み

5 件のコメント

All of the solutions revolve around the fact that diskmgmt.msc registered the device. My computer detected there was something in the USB port, just didn’t know what it was.

Basic Phreak - 返信

Thanks for the 0 pictures guide.

Really useful ( not )

- Use pictures in the future or your guides likely become useless.

Seems the guide is out dated but I cant be sure because there is no freaking pictures…its 2019..come on man….not 1998 any more.

iffbas - 返信

mine kept coming up with “redundant cycle error” and it wont do anything

stephen Messina - 返信

My drive doesn’t show up in any of these solutions. The only place it shows up is I. Computer Management>Disc Drives.

Dustin Senkbeil - 返信

Great little series of potential fixes (and if someone can read, they don’t need pics), but unfortunately, like some others, my brand new drive doesn’t show up anywhere at all. It was formatted on an 8.1 machine using Macrium with which I cloned a drive, which I am fairly certain was an NTFS type format. But, nada. Win 10 sucks again.

Harrison Wetherby - 返信

コメントを追加

統計データを表示:

過去 24時間: 86

過去 7 日: 643

過去 30 日: 2,948

今までの合計 26,094