メインコンテンツにスキップ

Verbesserter Lüfter + Austausch Paste und Pads

EDIT: Ursprünglicher Titel: “Suche Lüfter - Schleifende Geräusche”

Hi Leute,

Meine PS4 (gekauft Januar 17) hat mal 3 Woche Pause gehabt und heute beim anschmeissen gibt der Lüfter ein schleifendes Geräusch von sich. Erste Öffnung des Deckels (garantiesiegel unberührt) hab ich selbst nach 2,5 Jahren kaum Staub rausholen müssen, was ich wahrscheinlich der meiner Partnerin und ihrem Wohlbefinden in einer sauberen Wohnung zu verdanken habe.

Daher vermute ich dass sich im antrieb/lager des Lüfters dreck angesetzt und durch die Pause verfestigt hat.

Nun suche ich einen Lüfter zum Austausch welcher leider im deutschen ifixit Shop nicht gelistet wird und im International-iFixit-Shop out of Stock ist.

Könnt ihr mir helfen ein passendes Teil evtl. Vlt sogar eine gute Alternative zu finden?

この質問に回答する 同じ問題があります

この質問は役に立ちましたか?

スコア 0
コメントを追加

MacBook Battery 修理キット

最低価格 $69.99

Buy Now

MacBook Battery 修理キット

最低価格 $69.99

Buy Now

4回答

最も参考になった回答

Hallo DeLo1585,

wenn Du den Lüfter ausbaust (einschränkend: Das von Dir beschriebene Modell kenne ich nicht! – Aber 99,99% der Lüfter sind fast identisch aufgebaut), kannst Du – falls die Achse auf der Rückseite nicht sichtbar ist – einn runden Aufkleber abziehen, auf dem meist die Werte (Spannung, Stromaufnahme und Ähnliches) stehen.

Hier siehst Du dann eben die Achse des (Axial)Lüfters und kannst einen (Kunststoff)Sprengring entfernen.

Nun bist Du in der Lage das Lüfterrad aus dem Gehäuse zu entfernen und sowohl die Achse, als auch das Lager zu fetten (entweder schnell mit WD40 oder mit anderen feinen Fetten). Dann säuberst Du noch alle Bestandteile des Lüfters mit einem feuchten Tuch.

Alles wieder zusammenstecken, Sprengring wieder auf die Achse setzen, Aufkleber drauf und: Der Lüfter ist wieder wie neu :-)

Klappt wirklich in fast 100% der Fälle!

Viel Erfolg und Grüße

Georg

この回答は役に立ちましたか?

スコア 1
コメントを追加

Vielen Dank @gooniesg für den Tip

Da die Garantie eh abgelaufen ist hab ich mir das Innenleben mal angeschaut.

Der in meiner ps4pro verbaute Lüfter hat die Bezeichnung “ksb1012h”. Ich hab die Antwort leider erst nach dem Zusammenbau gelesen, aber an Einen Aufkleber auf dem Lüfter war sehr wahrscheinlich keiner drauf.

Ich werde deinen tip auf jeden fall mal probieren sobald ich Zeit finde.

In der Zwischenzeit habe ich rausgefunden dass wohl seit dem “Red Dead Redemption 2” Bundle eine neue Version des Lüfters in der Pro-Konsole verbaut wird, der anscheinend auch leiser und effizienter sein soll.

Ich habe mir den “neuen Lüfter “ vorsichtshalber mal interkontinental bestellt in der Hoffnung dass es der auch ist :)

この回答は役に立ちましたか?

スコア 0

コメント:

Hallo DeLo1585,

hab mir anhand Deiner Angabe mal das Lüftermodell angesehen.

Es scheint tatsächlich ein relativ "billig" verbauter Lüfter zu sein. Insofern hast Du die genau Richtige Entscheidung getroffen und Dir die (hoffentlich) höherwertigen Modelle bestellt.

Auf diesem Foto:

https://i.ebayimg.com/images/g/4yEAAOSw-...

sieht es so aus, als wären die Lager nur eingepresst / draufgesteckt.

Da gilt es natürlich auch, dass Du die neu fetten kannst.

So, wie es auf dem Foto aussieht, müsste es aber auch reichen, wenn Du in das axiale Loch einen Tropfen WD40 gibst...

Viel Glück und Erfolg

Georg

による

Exakt... Das Bild hinter deinem link zeigt wohl beide Varianten... Die obere "verbesserte" Version (Bezeichnung NIDEC) des Lüfters erkennt man laut diversen Quellen an den 8 Einkerbungen die sich im "Deckel" des Lüfters befinden. Demnach wäre der untere Lüfter auf dem sich 12 Einkerbungen befinden die ältere Version (Bezeichnung DELTA) welche auch optisch meinem verbauten Lüfter gleicht.

による

コメントを追加

Info an alle fleißigen Interessenten.

Habe mir die verbesserte Version des Lüfters bestellt und berichte sobald ich sie bekommen, eingebaut und getestet habe.

この回答は役に立ちましたか?

スコア 0
コメントを追加

Also:

Der Lüfter hat tatsächlich seinen Weg aus dem chinesischen Shenzhen (Sendungsverolgung) zu mir gefunden.

Da der Anbieter über Amazon tatsächlich nur 20€  verlangt hat hab ich ein gewisses Risiko verspürt welches allerdings im überschaubaren Bereich liegt.  Der Lüfter war optisch in einem gebrauchten Zustand was mich allerdings nicht stört wenn er ansonten funktioniert.  Der Typ “NIDEC”, dessen Merkmale und die Seriennummer hat alles gepasst. Der Einbau funktioniert nach Anleitung von iFixit tadellos.

Nach ersten Tests muss ich sagen dass ich bei “God Of War” definitiv das Gefühl habe dass er leiser ist, auch bei der vom Spiel gewohnten Drehzahl.

Dadurch dass mir das rumschrauben doch sehr Spaß gemacht hat, habe ich ein paar leichte Modifikationen vorgenommen um die Kühlung zu verbessern:

  • Wärmeleitpaste durch Liquid Metal ersetzt (Risiko war mir bewusst)
  • Die ab Werk genutzten Wärmeleitpads der RAM und der Spannungswandler durch hochwertige Pads ersetzt

Beides von ThermalGrizzly über Amazon bestellt.

Nachdem das alles drin war hab ich das Gefühl dass die Lautstärke bei GoW um gute zwei stufen niedriger ist als mit meinem urspünglich alten Lüfter.

Allerdings sagt mir mein Gefühl das die Pads für RAM und Wandler am meisten dazu beigetragen haben.  Da ich die CPU fürs Liquid Metal NICHT geköpft habe glaube ich dass eine normale Wärmeleitpaste von guter Qualität das gleiche Ergebnis bringt - zu einem geringeren Risiko.

Von zusätzlichen Lüftern, Bohrungen im Gehäuse und RAM-Kühlkörpern habe ich bewusst abstand genommen, da ich der Meinung war dass dies das eigentliche Kühlkonzept und den Luftstrom nicht wirklich verbessern wird.

Fazit:

Der verbesserte Lüfter ist definitiv besser (effizienter/leiser) und mit neuen Pads und WLP fährt man lautstärketechnisch auf einer sehr angenehmen schiene.

この回答は役に立ちましたか?

スコア 0

コメント:

Hallo DeLo1585,

klasse, dass Du Deine Erfahrungen hier noch zum Abschluss gebracht hast!!!

Vielen Dank für die ausführliche Schilderung.

Und liebe Grüße

Georg

による

コメントを追加

回答を追加する

DeLo1585 さん、ありがとうございました!
統計データを表示:

過去 24時間: 0

過去 7 日: 0

過去 30 日: 15

今までの合計 46